FAQ

WIE WIRD TITANO® ANGEWENDET?

FRAGEN ZUR ANWENDUNG

Die Beschichtung wird mittels Elektrospray-Verfahren aufgetragen.

WARUM WIRD TITANO® ANSTELLE ANDERER METHODEN ELEKTROSTATISCH GESPRÜHT?

FRAGEN ZUR ANWENDUNG

Das Elektrospray-Verfahren garantiert eine abriebbeständige, gleichmäßige und transparente Anwendung.

WIE DICK IST DIE SCHICHT DIE AUF DEN OBERFLÄCHEN ZURÜCK BLEIBT?

FRAGEN ZUR ANWENDUNG

ca. 10 - 40 μm (μm = 0,001 mm)

AUF WELCHEN MATERIALEN DARF DAS PRODUKT ANGEWENDET WERDEN?

FRAGEN ZUR ANWENDUNG

Generell ist die Beschichtung kompatibel mit den meisten Materialen wie Glas, Edelstahl, Holz, Stein und Leder. TiTANO® kann demnach sowohl in bestehenden Einrichtungen auf Wänden und Einrichtungsgegenständen (z.B. Schreibtisch, Sitze) als auch in Klimaanlagen angewandt werden.

AUF WELCHEN MATERIALEN KANN DAS PRODUKT NICHT ANGEWENDET WERDEN?

FRAGEN ZUR ANWENDUNG

Gemäß Biozid Verordnung (EU) Nr. 528/2012 darf das Produkt nicht auf Flächen aufgetragen werden, die direkt mit Lebensmitteln in Kontakt kommen (z.B. Schneidebretter). Bei hochempfindlichen Textilen sowie Hochglanzflächen empfiehlt es sich vorab auf einen kleinen Bereich einen Test durchzuführen.

WO SOLLTE TITANO® ANGEWANDT WERDEN?

FRAGEN ZUR ANWENDUNG

TiTANO® ist speziell für Bereiche entwickelt worden, wo eine schnelle antibakterielle Wirkung gewünscht ist. Dazu gehören:

  • Gesundheitsbereich (Arztpraxen, Krankenhäuser, Pflegeheime)
  • Hotellerie und Gastronomie
  • Lebensmittelbereich
  • Öffentliche Gebäude (Behörden, Gemeinden)
  • Öffentliche Verkehrsmittel (Bahn, Bus, Schiff, Flugzeug)
  • Aufzüge u.v.m.

WIE SOLLTEN FLÄCHEN GEREINIGT WERDEN, DIE MIT TITANO® BEHANDELT WURDEN?

FRAGEN ZUR ANWENDUNG

Um eine breite antimikrobielle Wirkung zu entfalten kann die TiTANO® - Beschichtung auf unterschiedliche Arten auf Oberflächen aufgetragen werden. Durch die besonderen physikochemischen
Eigenschaften eliminiert die Beschichtung Bakterien, Hefen, Schimmel und sogar Viren.
Damit diese Eigenschaften über 1 - 1.5 Jahre erhalten bleiben, sollten die behandelten Flächen
mit pH-neutralen Reinigern - ideal: pH 4 bis 8 - gereinigt werden um den anfallenden Schmutz zu entfernen. Dies können Standardreiniger sein, die Alkohole, Ammoniumsalze oder anionische Tenside enthalten. Aggressive Mittel mit Chlor, Ozon oder Wasserstoffperoxid, sowie stark alkalische/saure Reiniger (pH >9 / < 3) greifen auch normale Flächen an und damit auch die TiTANO® -Beschichtung.